Allgemeine Geschäftsbedingungen der PARA Tunnel Technologie GmbH (AGB)

  1. Geltungsbereich

Diese AGB gelten für die Nutzung der Webseite www.flystationmunich.de, www.flystationmuenchen.de, www.flystationmünchen.de, die Buchung, den Kauf und die Nutzung der Leistungen und Produkte der PARA Tunnel Technologie GmbH, Schachblumenweg 18a, 81377 München. Mit der Registrierung des Kunden auf unserer Webseite oder der Durchführung eines Bestellvorgangs auch ohne vorherige Registrierung erkennt der Kunde die Geltung unserer AGB an. Wir behalten uns das Recht vor, diese AGB mit Wirkung für die Zukunft zu ändern oder zu ergänzen. Für zum Änderungszeitpunkt bestehende Buchung gelten die zum Buchungszeitpunkt gültigen AGB fort.

  1. Unsere Leistungen, Buchung

Über die auf unserer Webseite vorgesehenen Buchungsschritte können unsere Kunden Tickets und Ticket-Gutscheine für Zeiten in unserer FlugtunnelAnlage (Bajuwarenstrasse 1, 85375 Neufahrn bei Freising) sowie weitere Leistungen (Fotos, Videos etc.) erwerben. Die Buchung eines Tickets erfolgt verbindlich für den genau festgelegten Zeitraum. Die Buchung eines Ticket-Gutscheins berechtigt zur Einlösung der entsprechenden Zeiten in unserer Flugtunnel-Anlage zu einem späteren Zeitpunkt, Verfügbarkeit vorausgesetzt.

Zur Bestellung geben Sie die erforderlichen Informationen in die Bestellmaske ein. Vor Absendung Ihrer Bestellung haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (Name, Anschrift, Zahlart und bestellte Leistung etc. ) nochmals zu überprüfen und ggf. zu ändern. Zum Erwerb eines Tickets oder TicketGutscheins oder zur Buchung sonstiger Leistungen gibt der Kunde sein Angebot zum Abschluss eines entsprechenden Vertrages zu den Bedingungen dieser AGB (deren Abruf, Ausdruck und Speicherung in wiedergabefähiger Form vor Vertragsschluss möglich ist) ab, indem er seine in die Bestellmaske eingegebenen Daten absendet. Wir bestätigen die Online-Bestellung, d.h. den Eingang des Angebotes, per E-Mail. Wir nehmen das Angebot an (Vertragsschluss) indem wir Ihnen Ihr Ticket als Reservierungsbestätigung, den Ticket-Gutschein oder die sonstige Leistung zukommen lassen. Die auf Ihrem Bildschirm angezeigte Bestellbestätigung und die von uns übersandte Bestätigung können Sie ausdrucken. Die Gültigkeit der Tickets und Ticket-Gutscheine steht stets unter der Voraussetzung (aufschiebende Bedingung) der vollständigen Bezahlung.

Unverzüglich nach Zugang der Bestellbestätigung beim Kunden ist dieser verpflichtet, die Bestellung und gelieferte Tickets /Ticket-Gutscheine zu überprüfen (insbesondere Datum/Uhrzeit). Bei von uns fehlerhaft ausgestellten Tickets ist der Kunde verpflichtet, uns unverzüglich in Textform (per E-Mail an die Adresse munich@flystation.net zu informieren. Wir berücksichtigen nur technische Fehlbuchungen unsererseits, d.h. Abweichungen zwischen den Angaben des Kunden in der Bestellmaske und unserer Bestätigung, die wir nachweislich technisch zu verantworten haben. Wir werden uns in diesem Fall um eine den Wünschen des Kunden entsprechende Umbuchung bemühen, Verfügbarkeit vorausgesetzt. Weitergehende Ansprüche des Kunden sind ausgeschlossen.

Sollten Sie Tickets oder Ticket-Gutscheine auch für weitere Personen erwerben, werden Sie diese weiteren Personen über diese AGB und insbesondere auch über die Teilnahmevoraussetzungen informieren.

  1. Preise

Es gelten die zum Zeitpunkt der Buchung auf unserer Webseite angegebenen Preise für Tickets und TicketGutscheine. Für Promotions und sonstige Aktionen gelten die dort angegebenen Bedingungen.

  1. Zahlung, Stornierung bei Nichtzahlung

Sie können per Kreditkarte, Direktüberweisung (Vorkasse), SEPA-Lastschrift oder sonstige von uns angebotene Zahlungsmethoden bezahlen.

Der Verkaufs und Zahlungsvorgang wird über „InvoiceBox“ (InvoiceBox OU, Tallinn/Estland) abgewickelt. Para Tunnel Technologie Gmbh hat InvoiceBox dazu ermächtigt, in unserem Namen Zahlungen für unsere Leistungen entgegenzunehmen. „InvoiceBox“ wird als spezialisierter Anbieter von ECommerce Lösungen in Partnerschaft mit unserer „FlyStation“ die Zahlungsabwicklung für Sie vornehmen.

Im Einzelfall können bestimmte Zahlungsarten zeitweilig nicht verfügbar sein. Die Gültigkeit der Tickets und Ticket-Gutscheine steht unter der aufschiebenden Bedingung der vollständigen Bezahlung. Im Falle einer Rücklastschrift, des Widerrufs einer Zahlung oder sonstiger Nichtzahlung verfallen die gebuchten Tickets / Ticket-Gutscheine endgültig. Rechtliche Schritte und Forderungen wegen Schadenersatz gegen den Kunden behalten wir uns ausdrücklich vor.

  1. Widerruf

Die Regelungen zum Widerruf und Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen sind aufgrund von § 312g Abs. 2 S. 1 Nr. 9 BGB nicht auf Ticketkäufe anwendbar. Dies bedeutet, dass ein zweiwöchiges Widerrufs- und Rückgaberecht bei der Bestellung von Tickets nicht besteht. Gekaufte Tickets werden grundsätzlich nicht zurückgenommen.

Hinsichtlich des Kaufs von (Ticket-)Gutscheinen und sonstiger Waren besteht ein Widerrufs- und Rückgaberecht gemäß den gesetzlichen Bestimmungen, wenn der Kunde Verbraucher ist:

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag über den Kauf des/der Ticket-Gutschein(e) oder Waren zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, den/ die Gutschein(e) oder Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, PARA Tunnel Technologie GmbH, Bajuwarenstrasse 1, 85375 Neufahrn bei Freising, Tel. +49(0)162-8828881, E-Mail: munich@flystation.net, mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf des Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir den/ die Gutschein(e) oder Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie den/ die Gutschein(e) oder Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben den/ die Gutschein(e) oder Waren unverzüglich und in jedem Fall binnen 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie den/ die Gutschein(e) oder Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie tragen nur die unmittelbaren Kosten der Rücksendung des/ der Gutscheins/ Gutscheine oder der Ware(n). Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust des/ der Gutscheins/Gutscheine oder der Ware(n) nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Ware nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Ende der Widerrufsbelehrun

Muster-Widerrufsformular für Bestellungen von TicketGutscheinen (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An PARA Tunnel Technologie GmbH, Bajuwarenstrasse 1, 85375 Neufahrn bei Freising

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum (*) Fehlende Angaben bitte ergänzen bzw. Unzutreffendes streichen. Muster-Widerrufsformular

  1. Wiederverkauf

Die gewerbliche und/oder kommerzielle Weiterveräußerung von Tickets und TicketGutscheinen ist dem Kunden untersagt, sofern nicht zwischen uns und dem ursprünglichen Kunden ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wurde. Für jeden einzelnen Fall einer Zuwiderhandlung gegen das vorstehende Wiederverkaufsverbot vereinbaren die Parteien unter Ausschluss des Einwandes des Fortsetzungszusammenhanges die Zahlung einer Vertragsstrafe durch den ursprünglichen Kunden an uns in Höhe von Euro 1.000,00. Die Geltendmachung eines weitergehender Schäden behalten wir uns ausdrücklich vor.

  1. Einlösung von Tickets und Ticket-Gutscheinen, Umbuchungen

Tickets können nur zur gebuchten Zeit eingelöst werden und nur durch die Person für die das Ticket gebucht wurde. Tickets sind nicht übertragbar. Nichteingelöste Tickets verfallen ersatzlos

TicketGutscheine können innerhalb des auf der Bestellung vereinbarten Gültigkeitszeitraums durch Benutzung des Gutschein-Codes über die Buchungsmaske auf unserer Webseite eingelöst werden. Mit Verwendung des Gutschein-Codes verliert der Gutschein seine Gültigkeit. Die Regelungen in vorstehender Ziff. 2 Absatz 2 über das Zustandekommen eines Vertrages gelten für die Einlösung von Ticket-Gutscheinen entsprechend. Bitte beachten Sie, dass Sie für die sorgfältige, vor dem Zugriff unbefugter Dritter geschützte Aufbewahrung des Gutschein-Codes selbst verantwortlich sind und dass wir für den Verlust Ihres Gutschein-Codes und / oder die (unbefugte) Einlösung durch Dritte nicht verantwortlich sind.

Umbuchungen sind nur für verfügbare Termine möglich. Die Umbuchungsgebühren betragen für:

Firsttimer, Gruppen, Firmen:

10 – 15 Minuten Flugzeit: 30 €

20 – 30 Minuten Flugzeit: 50 €

Bearbeitungsgebühr für alle weiteren Firsttime Flyer, Gruppen und Firmenpakete:

bis 10 Tage vor dem Flugtermin: kostenfre

3-10 Tage vor dem Flugtermin: 25% des Verkaufspreises

1-3 Tage vor dem Flugtermin: 35 % des Verkaufspreises

am Flugtag: 50 % des Verkaufspreise

Bearbeitungsgebühr für Proflyer-Zeiten

Umbuchungen unter 60 min Flugzeit:

bis 48 Stunden vor dem Flugtermin: kostenfrei

ab 48 vor dem Flugtermin: 50% des Verkaufspreises oder Umbuchung von nur 50% der gebuchten Flugzeit.

Umbuchungen von mehr als 60 min Flugzeit:

bis 3 Tage pro gebuchter Stunde Flugzeit vor dem Flugtermin: kostenfrei

Beispiel: 3 Stunden Flugzeit werden umgebucht. Die Umbuchung muss mindestens 9 Tage vor dem gebuchten Flugtermin stattfinden.

Ab 3 Tage pro gebuchter Stunde Flugzeit vor dem Flugtermin bis 36 Stunden vor dem Flugtermin: 30% des Verkaufspreises oder Umbuchung von nur 70% der gebuchten Flugzeit.

Ab 36 Stunden vor dem Termin: 50% des Verkaufspreises oder Umbuchung von nur 50% der Flugzeit.

Wir empfehlen, 45 Minuten vor der gebuchten Flugzeit bei uns zu sein. Hat sich der Teilnehmer nicht 30 Minuten vor Flugbeginn persönlich an unserem Empfang angemeldet, verfällt der gebuchte Flug.

Wir weisen auf die Möglichkeit des Abschlusses einer Rücktritts- und Gepäckversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit hin.

Für die Stornierung von gebuchten Gruppen- und Event-Paketen gelten folgende Fristen und Gebühren:

bis zu 14 Tagen vor Veranstaltung: kostenfrei

13-7 Tage vor Veranstaltung: 50% der Veranstaltungskosten

6-3 Tage vor Veranstaltung: 75% der Veranstaltungskosten

2-1 Tag vor Veranstaltung: 80% der Veranstaltungskosten

am Flugtag: 100% der Veranstaltungskosten

  1. Leistungsbeschreibungen

Die Angaben auf unserer Webseite und in unseren Werbematerialien dienen der Leistungsbeschreibung, sind aber unverbindlich und können variieren. Sie stellen keine Zusicherungen gegenüber dem Kunden dar. Die Dauer und Ausführung der Flüge ist von Ihrem Können und von der konkreten Situation vor Ort (Einweisung, Wartezeiten, Kommunikation vor Ort etc.) abhängig und kann variieren.

  1. Körperliche Voraussetzungen, Teilnahmebedingungen Tunnel-Flugzeit

Um in unserem Flugtunnel fliegen zu können, müssen Sie körperlich dazu in der Lage sein (körperliche Voraussetzungen). Neben den in den Leistungsbeschreibung angegebenen Voraussetzungen gelten folgende Bedingungen:

  • Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 4 Jahre. Für Minderjährige muss eine schriftliche Erlaubnis der Erziehungsberechtigten vorliegen.
  • Die Teilnehmer müssen einen Flug-Anzug und eine Schutzbrille (werden gestellt) sowie flache Schuhe ohne Absätze und mit nicht-abfärbender Sohle tragen.
  • Die Teilnehmer müssen allgemein bei gut er Gesundheit sein.
  • Teilnehmer mit Schulter -, Gelenk-, Rücken- oder sonstigen medizinischen Problemen müssen uns vor einer Teilnahme informieren und sich vorab von ihrem Arzt über die Möglichkeiten der Teilnahme und mögliche Risiken informieren.

Eine Teilnahme ist nicht möglich:

  • bei einem Körpergewicht von mehr als 120kg
  • bei Vorliegen einer Schwangerschaft
  • unter Einfluss von Alkohol, Drogen oder Medikamenten, welche die Bewegungs- und/oder Reaktionsfähigkeit einschränken
  • bei Herz-, Kreislauf- oder Durchblutungsstörungen
  • für Teilnehmer mit Hirn - oder Herzschrittmachern oder mit Prothesen
  • bei sonstigen Gesundheitsproblemen oder Vorliegen von Verletzungen

Mit Abschluss der Buchung sichern Sie zu, die die körperlichen Voraussetzungen zu erfüllen. Sollten sich bis zum Beginn der Flugzeit Ihre körperlichen Voraussetzungen geändert haben, so dass Sie die körperlichen Voraussetzungen nicht mehr erfüllen, sind Sie verpflichtet, uns rechtzeitig hierüber zu informieren. Sie sind in diesem Fall von der Teilnahme ausgeschlossen. Eine Rückerstattung des TicketPreises ist nicht möglich.

Bei uns sind Menschen mit Behinderungen oder körperlichen Einschränkungen herzlich willkommen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass für Menschen mit bestimmten Behinderungen oder Einschränkungen eine Teilnahme beschwerlich, gefährlich oder auch von vornherein nicht möglich sein kann. Bitte sprechen Sie uns vor der Buchung an, damit wir gemeinsam entscheiden können, ob eine Teilnahme möglich ist.

Für die Nutzung des Flug-Tunnels gelten folgende Teilnahmeregeln:

Folgen Sie immer den Anweisungen des Sicherheitspersonals.

Bitte entleeren Sie die Taschen Ihrer Kleidung und legen Sie Accessoires und Schmuck ab, damit keine losen Gegenstände in den Flugtunnel gelangen können.

  1. Gewährleistung

Bei Rechtsgeschäften mit einem Verbraucher, also einer natürlichen Person, die das Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugeordnet werden können, finden für etwaige Gewährleistungsansprüche wegen Rechts- und/oder Sachmängeln die gesetzlichen Regelungen Anwendung.

  1. Haftung

Die PARA Tunnel Technologie GmbH haftet für vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden, für die vorsätzliche oder fahrlässige Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit sowie aus der Übernahme von Garantien unbeschränkt.

Für fahrlässig verursachte Schäden haftet die PARA Tunnel Technologie GmbH im Übrigen nur bei Verletzung einer Pflicht, die für die ordnungsgemäße Erfüllung des Vertrages wesentlich ist und auf deren Erfüllung Sie regelmäßig vertrauen dürfen. In diesem Fall ist die Haftung der PARA Tunnel Technologie GmbH der Höhe nach auf den vertragstypisch vorhersehbaren Schaden beschränkt. Soweit eine Haftung der PARA Tunnel Technologie GmbH für Schäden, die nicht auf der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit beruhen, für leichte Fahrlässigkeit nicht ausgeschlossen ist, verjähren derartige Ansprüche innerhalb eines Jahres beginnend mit dem Schluss des Jahres, in dem der Anspruch entstanden ist und der Gläubiger von den seinen Anspruch begründenden Umständen und der Person des Schuldners Kenntnis erlangt oder ohne grobe Fahrlässigkeit Kenntnis hätte erlangen müssen.

Eine etwaige Haftung der PARA Tunnel Technologie GmbH nach dem Produkthaftungsgesetzes (ProdHaftG) bleibt unberührt.

  1. Rechtswahl / Gerichtsstand / Sonstiges

Für diesen Vertrag gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Dies gilt nicht, wenn spezielle Verbraucherschutzvorschriften des aus einem anderen Land buchenden Kunden im Heimatland des Kunden günstiger sind (Art. 29 EGBGB).

Haben Sie keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder in einem anderen EU-Mitgliedsstaat, oder sind Sie Kaufmann oder haben Sie Ihren festen Wohnsitz nach Wirksamwerden dieser AGB ins Ausland verlegt oder ist Ihr Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt, ist ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag München.

  1. Datenspeicherung Datenschutz

Alle für die Vertragsdurchführung erforderlichen Daten, einschließlich personenbezogener Daten werden von uns in Übereinstimmung mit den geltenden gesetzlichen Bestimmungen erhoben, verarbeitet, übermittelt und gespeichert. Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise auf unserer Webseite.

  1. Informationen zur Online-Streitbeilegung

Die EU-Kommission stellt eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten („OS-Plattform“) zur Verfügung. Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung solcher Streitigkeiten, die Online-Kaufverträgen entspringen. Die OSPlattform ist unter  http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar.